Hypnose bei Schmerzen

Es gibt mehrere Schmerzarten.
Die meisten sind lebenswichtige Signale!


Es ist dringendst notwendig, die zu beachten und darauf zu reagieren.


Wenn man Zahnschmerzen hat, wäre das fatal, würde man die nicht mehr beachten, weil man sie gar nicht spürt.
Etwas lindern wäre manchmal von Vorteil, besonders dann, wenn die Schmerzen am Wochenende auftreten, damit wir diese bis zum Zahnarzt-Termin aushalten können.

Das lässt sich mit Selbsthypnose ziemlich gut machen.
Es ist aber auf jeden Fall notwendig,  so schnell wie möglich einen Zahnarzt aufzusuchen.

Es gibt mehrere Zahnärzte, die mit Hypnose arbeiten und dabei dem Patienten die Angst und die Schmerzen nehmen - oft so gut, dass gänzlich auf eine "Betäubung" verzichtet werden kann.

Das könnte man auch im Vorfeld vorbereiten, so dass der Patient während der Behandlung  Angst und schmerzfrei ist.

Nach der Behandlung muss das Empfinden aber wieder normal werden, damit ein möglicherweise im Nachhinein auftretende Komplikation auch bemerkt werden kann.

Aus-therapierte Menschen haben oft sehr starke Schmerzen,  obwohl die sinnlos sind.
Es macht keinen Sinn, auf  den Tod mit Schmerzen zu warten.
Hier kann die Hypnose sehr oft Linderung bringen.
Dabei ist es gut möglich, dass selbst die  aus-therapierte Krebskrankheit wieder  gestoppt werden kann, weil der Patient mit weniger oder gar keinen Schmerzen, wieder neuen Lebensmut fassen kann.

Rheuma-Patienten können eine starke Linderung erfahren - ganz ohne Schmerz ist nicht sinnvoll, weil die Betroffenen Organe ansonsten zu wenig geschont werden.
Es genügt aber, wenn man spürt, worauf man achten muss - es sollte möglich werden, gut zu schlafen, sich zu erholen und mit sehr begrenzten Schmerz-Empfindungen, eine gute Lebensqualität zu bekommen.

Bei Post-operativen Schmerzen muss abgeklärt werden,  ob es nicht doch eine organische Ursache gibt.
Ist das ausgeschlossen, so kann die Hypnose auch hier sehr viel helfen.

Migräne kann ebenfalls sehr gut mit Hypnose gelindert, ja sogar ganz  zum verschwinden gebracht werden.
Auch hierbei ist es wichtig,  zuvor jedes organische Problem auszuschließen.

Bei allen anderen Schmerzarten, (chronische Schmerzen, Phantomschmerzen usw.)die nicht wegen einer organischen Ursache entstehen, ist der Schmerz einfach nur unnötig und kann sehr gut durch die Hypnose gelindert und sogar ganz zum verschwinden gebracht werden.

Weiter lesen, wie es möglich ist.:

 

 

 

 

 

Hilfe durch Hypnose - in folgenden Regionen:

Alberschwende, Altach, Altstätten, Außerbraz, Bartholomäberg, Bludenz, Bludesch, Brand, Brandner Tal, Bregenz, Bregenzer Wald, Buchs, Bürs, Bürserberg, Dipolsau, Dornbirn, Egg, Feldkirch, Frastanz, Friedrichshafen, Fußach, Götzis, Hard, Höchst, Hohenems, Hörbranz, Innerbraz, Kennelbach, Klaus, Klostertal, Kressborn, Langenargen, Lauterach, Liechtenstein, Lienz, Lindau (Bodensee), Lochau, Lorüns, Ludesch, Lustenau, Montafon, Nenzing, Nüziders, Ostschweiz, Rankweil, Romanshorn, Rohrschach, Rheintal, Satteins, Schruns, Schwarzach, St. Anton, St. Gallen, St. Margarethen, Stallehr, Tschagguns, Vaduz, Vandans, Walgau, Walsertal, Windau, Wolfurt, Zwischenwasser

Suchbegriffe auf dieser Seite:    

Schmerz, Schmerzen, Schmerzfrei,, Schmerzlinderung,  Schmerzen lindern, Rheuma,Migräne, chronische Schmerzen, Zahnschmerzen, Zahnarzt, Phantomschmerzen

 

|