Aura-Reinigung 1

 

 

Aura-Reinigung

Diese Methode ist besonders gut in Verbindung mit Reiki geeignet!                    

Hierbei kann ohne Unterbrechung in die Reiki- Behandlung über gegangen werden.

 

 

 

 

 

Ablauf:

Auch hier wieder wie bei jeder Energiearbeit, auf enge Kleidungstücke achten und gegebenenfalls lockern.
Sie können dabei sitzen oder liegen - je nach dem wie es ihnen angenehmer erscheint.

 

Als erstes werden jene Energien abgezogen, die störend die eigene Energie überlagern.

Das geschieht mit relativ raschen Ausstreifungen - die etwas über dem Körper – das heißt den Körper nicht berührend - statt findet.

Die abgestreifte Energie wird symbolisch in eine Flamme, oder in ein reinigendes Wasser geworfen.

Anschließend beginnt ein symbolisches Übergießen der „göttlichen“(universellen) Energie.

Danach wird die Aura sanft – von oben nach unten – glattgestrichen. Auch das geschieht ohne Körperberührung.

Hier könnte dann gleich der Übergang in „Reiki“ statt finden, wobei die Reiki – Energie gleich auf alle Chakren einwirkt.

2. Methode

zurück

 

 

 

 

 

Suchbegriffe für diese Seite:

 Aura, Aurareinigung, Aura-Reinigung, Reiki, Energiearbeit, Energiearbeit, Energie, Ausstreifungen, Körper, göttlichen, universellen, Energie, reinigendes, Körperberührung, Chakren

|